Die besten Tipps

Wadenkrämpfe können ganz schön schmerzhaft sein. Daher ist es gut, einige Maßnahmen an der Hand zu haben, wie man die Krämpfe im Akutfall schnell in den Griff bekommt und wie man vorbeugen kann. Die besten Tipps bei Wadenkrämpfen haben wir hier für Sie zusammengestellt.

  • Die besten Tipps bei Wadenkrämpfen

    Die besten Tipps bei Wadenkrämpfen

    Autsch, das tut weh! Tritt ein Wadenkrampf auf, ist schnelle Linderung gefragt. Noch besser: Die Schmerzen sollten am besten nicht mehr wiederkommen. Lesen Sie hier, wie Sie die lästigen Krämpfe im Bein in den Griff bekommen können.

    mehr erfahren
  • Tipps zur Vorbeugung

    Tipps zur Vorbeugung

    Manchmal sind es kleine Alltagssünden, die dafür sorgen, dass wir immer wieder an Wadenkrämpfen leiden. Daher kann es helfen, die eigenen Lebensgewohnheiten unter die Lupe zu nehmen. Denn wer typische Auslöser meidet und ein paar Tipps beachtet, kann neuen Krämpfen vorbeugen.

    mehr erfahren
  • Wadenkrämpfe nachts: Tipps

    Wadenkrämpfe nachts: Tipps

    Nächtliche Krämpfe in den Beinen sind besonders gemein, denn sie reißen uns meist sehr unsanft aus dem Schlaf. Die gute Nachricht: Manchmal können schon kleine Maßnahmen dem Spuk ein Ende bereiten.

    mehr erfahren
  • Wadenkrämpfe in der Schwangerschaft: Tipps

    Wadenkrämpfe in der Schwangerschaft: Tipps

    Schwangere Frauen neigen ganz besonders zu Wadenkrämpfen – vor allem im letzten Drittel der Schwangerschaft, wenn ohnehin alles beschwerlicher wird. Lesen Sie hier die besten Tipps gegen Wadenkrämpfe in der Schwangerschaft.

    mehr erfahren
Disclaimer:
© 2018 MyLife Media GmbH. Diese Website dient ausschließlich Ihrer Information und ersetzt in keinem Fall eine persönliche Beratung, Untersuchung oder Diagnose durch einen approbierten Arzt. Die auf dieser Seite zur Verfügung gestellten Inhalte können und dürfen nicht zur Erstellung eigenständiger Diagnosen und/oder einer Eigenmedikation verwendet werden. Bitte beachten Sie auch unsere Nutzungsbedingungen sowie unsere Hinweise zum Datenschutz, die Sie über die Footerlinks dieser Website erreichen können.
Besuchen Sie behandeln.de auch auf Google+.